Info


PATRICK LIBÉRAL TOURT NACH ERFOLGREICHER CROWDFUNDING-AKTION MIT NEUER DOPPELVINYL „RÉANIMÉ“ DURCH DIE LIBERALE REPUBLIK!

 

[...] Patrick Libéral hat seine Crowdfunding-Ziele erreicht: 3006 Euro kamen von 43 Unterstützern bei der Aktion zusammen [...]. Mit 2500 Euro finanziert er seine neue Doppel-LP Réanimé mit deutsch-französischem HipHop [...]. 506 Euro gehen an den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bunds [...]. (Quelle: Eberbacher Zeitung, 02.07.2019)

 

Der gebürtige Heidelberger Patrick Libéral bekam bei seinem Crowdfundingprojekt (Quelle: https://www.startnext.com/doppelvinyl [Zugriff am: 02.01.2020] legendären Support von den Heidelberger HIPHOP-Pionieren Torch & Toni L. (beide Advanced Chemistry, 360° Records), Felix Felixine (Baobab) und vielen weiteren Supporter*innen.

 

Auf der neuen Scheibe Réanimé präsentiert Libéral renommierte Feature-Gäste, welche nach der Pressung bekannt gegeben werden.

 

Mit Élisabeth Baron aus Rambouillet (bei Paris) besteht seit über 10 Jahren eine besondere deutsch-französische Freundschaft. Zusammen verfeinern sie seine French-Rap-Lyrics, wobei Élisabeth erstmals zwei eigene Songtexte auf dem Album beigesteuert hat.

 

Die Vocals-Recordings fanden (wie auch bei Nostalgique (2012), Le passé fait l'avenir (2014), Mon année 2018) in sehr familiärer Atmosphäre im TOP 10 Tonstudio in Viernheim statt. Mit Viktor Epp konnte er für zwei Songs einen neuen Beat-Produzenten hinzugewinnen, der auch das Mixing & Mastering in Köln für Réanimé übernahm.

 

Anlass für das Konzeptalbum Réanimé war seine schwere Krankheitsphase (2012), nach der sich Libéral wieder zurück ins Leben gekämpft hat. Selbst eingespielte E-Gitarrenriffs und selbstproduzierte HipHop-Beats erinnern teils an Rap & Rock der 80er Jahre à la Beastie Boys oder RUN-DMC feat. Aerosmith.

 

Für Patrick Libéral ist es besonders wichtig, sozial aktiv zu sein (z.B. Spende an den ASB Wünschewagen im Crowdfundingprojekt). Der Musiker positioniert sich seit Jahren mit klarer Haltung gegen rechte Hetze und für mehr Respekt im Miteinander (u.a. bei Birlikte in Köln oder für Pics 4 Peace in Würzburg). Seit 2011 unterstützt er u.a. musikalisch Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und sauberes Trinkwasser weltweit.